Skip to main content

Fußmassagegerät Test

Sie kennen das Gefühl wenn Sie nach einem harten Tag die Schuhe ausziehen und Ihre Füße Schmerzen und sind verspannt? Was gibt es dann noch schöneres als eine wohltuende und entspannende Fußmassage? In unserem Fußmassagegerät Test zeigen wir Ihnen die besten Massagegeräte.

 

Top 3 Fußmassagegerät Test

123
Beurer FB 25 Fussbad mit Massage HoMedics FM-TS9-EU Deluxe Shiatsu-Fußmassagegerät (mit Wärmefunktion) Beurer FM 38 Shiatsu-Fußmassagegerät
Modell Beurer FB 25 Fussbad mit MassageHoMedics FM-TS9-EU Deluxe Shiatsu-Fußmassagegerät (mit Wärmefunktion)Beurer FM 38 Shiatsu-Fußmassagegerät
Preis

ab 53,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 34,99 € 63,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 14,95 € 50,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht2,6Kg-2Kg
Abmessungen39 x 22 x 50cm--
Massageprogramme312
Leistung---
Wärmefunktion
Preis

ab 53,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 34,99 € 63,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 14,95 € 50,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 

Wenn Sie berufsbedingt viel auf den Beinen unterwegs sind, viel laufen und stehen müssen, kann Ihnen ein Fußmassagegerät helfen Ihren viel belasteten Füßen Entspannung zu bieten, sie zu pflegen und zu entlasten. Ein Fußmassagegerät kann Ihnen ebenfalls helfen Schmerzen zu reduzieren und Ihren Alltag zu erleichtern.

 

Haben Sie die Absicht haben in Kürze ein Fußmassagegerät zu erstehen? Wissen jedoch noch nicht welches es sein soll? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten ihnen eine kompetente Kaufberatung und Tests zu allen möglichen Massagegeräten. Die besten Modelle des Marktes werden anhand von echten Käuferbewertungen und Kundenmeinungen in einen Vergleich gestellt. Das soll ihnen bei der Wahl des für Sie richtigen Gerätes für Sie helfen.

 

Es ist nicht immer einfach das richtige Gerät zu finden bei der großen Auswahl die der Markt bietet. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Ihnen zu helfen sich in der Welt der Massagen zurecht zu finden und ihnen Ihr Massagegerät direkt in Ihr Wohnzimmer zu bringen. Durch den Vergleich der einzelnen Massageräte im Test basierend auf echten Kundenmeinungen und unter Berücksichtigung von unverfälschten Bewertungen auf z.B. Amazon, sind wir in der Lage Ihnen die besten Geräte auf dem Markt zu präsentieren. Unsere Massageräte Tests führen wir anhand verschiedener Kriterien durch, diese sind die Handhabung, der Massageeffekt, Benutzerfreundlichkeit, Preis / Leistung und Ausstatung. Wir hoffen Ihnen mit unseren Tests bei der Entscheidung für ein Gerät helfen zu können.

Durch eine Software im Hintergrund erfahren sie zudem immer den günstigsten Anbieter Ihres Wunschproduktes. In Kooperation mit über 50 On- und Offline Shops erfahren Sie bei uns immer den günstigsten Preis! Garantiert!


Alles was Sie über das Thema Fußmassagegeräte Test wissen sollten!

Fußmassagegeräte sind elektromechanische Geräte welche durch Ausübung von z.B. Druck auf den Fuß eine wohltuende und entspannende Wirkung haben. Zu diesen Geräten gehören unter anderem auch Massagekissen, Massageliegen und Massagesessel. Neben den gewöhnlichen Fussmassagegeräten gibt es auch Modelle welche für die Massage der Waden konzipiert sind.

In der Regel wird die Massage bei Fußmassagegeräten durch rotierende Walzen, Vibrationen, Luftkissen oder drehende rollen durchgeführt. Diese Behandlungsmethode wirkt entspannend auf die Fußmuskulatur und dient einerseits zur Förderung der Durchblutung und zur Lockerung des verspannten Muskels, des weiteren wird die Lockerung des Gewerbes gefördert.

Bei den Fussmassagegeräten im Test können Sie meist die Stärke der Fußreflexzonenmassage sowie die Frequenz und Geschwindigkeit nach Ihren Bedürfnissen und Geschmack selbst bestimmen. Die meisten Geräte auf dem Markt bieten Ihnen auserdem die Möglichkeit Wasser hineinzufügen, dieses wird erwärmt und wirkt zusätzlich entspannend auf Ihre Füße. So bleiben Ihre Füße gesund und gepflegt zugleich.

Wann sollten Sie ein Fußmassagegerät einsetzen? Und in welchen Fällen?

Bei Verhärtungen und Verspannungen in Füßen und Waden kann Ihnen ein Shiatsu Massagegerät äußerst hilfreich sein. Genauso wenn Sie starke Schmerzen durch zum Beispiel Fehlstellungen oder bei besonders hoher Belastung haben können Sie ein Shiatsu Massagegerät zur Behandlung verwenden.

Wenn Sie durch Ihren Beruf oder Ihren Alltag starken psychischen Belastungen ausgesetzt sind, kann eine Fußmassage auch Ihr Stresslevel und Ihre innere Unruhe reduzieren. Durch die Stimulation der Nervenbahnen und der Muskulatur wird ein allgemein höheres Wohlbefinden erreicht. Die Anwendung eines Fußmassagegerätes wird  jedoch hauptsächlich bei starker Beanspruchung der Fußmuskulatur zur Behandlung von Schmerzen verwendet.


Der Aufbau eines Fußmassagegerät Test

Der Markt für Fußmassagegeräte präsentiert uns heutzutage eine ganze Reihe der verschiedensten Massagegeräte für die Füße. Diese haben meist unterschiedliche Größen, Formen und Ausstattungsmerkmale. Die gängigsten Modelle besitzen eine Plattform welche mit Akkupressur Noppen oder Kugeln ausgestattet sind. Diese üben einen stumpfen regulierbaren und wohltuenden Druck auf die Füße aus.

Bei einem normalem Fußmassagegerät ist die mit Noppen versehene Plattform außen angebracht. Bei einem Fußmassagegerät mit einem Fußbaf befindet sich die Plattform im Bodenbereich der Wanne. Die angebrachten Noppen oder Kugeln rotieren und üben damit Druck- und Knetbewegungen auf die Füße aus, die zur Stimulation der Muskulatur und des Nervensystems dienen.

Als netter Nebeneffekt werden sowohl die Haut als auch das Gewebe der Füße stimuliert und entspannt. Fußmassagegeräte werden in der Regel mit Netzanschluss oder Batterie betrieben. Die verschiedenen Variationen behandeln wir ausführlich in unserem Fußmassagegerät Test.



Welche Art von Fußmassagegerät Testen wir?

Es gibt Fußmassagegeräte in vielen unterschiedlichen Variationen. Darunter zählen Shiatsu Fußmassagegeräte, Infrarotlicht Fußmassagegeräte, Magnettechnik Fußmassagegeräte sowie Sprudelmassagegeräte für die Füße und Fußmassagebadgeräte, die Ihnen das Wellness- und Massageerlebnis auf die unterschiedlichste Weise näher bringen.

Fußbadmassage:

Geräte, die eine Fußbadmassage ermöglichen sind sehr beliebt bei den Nutzern, da sie eine Kombination aus Fußmassage und -bad bieten. Die Wassertemperatur liegt bei Warmen 35 bis 45 Grad Celsius. Außerdem gibt es Geräte, die mit einer Sprudel- oder Whirlpool-Funktion ausgestattet sind.

Sprudelmassage:

Die Sprudelmassage sorgt für einen entsprechenden Effekt da es an den Füßen zu einem leichten, dennoch wohltuendem Kribbel-Gefühl, dieses wirkt zusätzlich Durchblutungsfördernd.

Magnettechnik:

Diese Fußmassagegeräte erzeugen im Fußbereich ein Magnetfeld, dass die Energieversorgung der Zellen im Fuß erhöht. Dadurch wird der Zellstoffwechsel angeregt und der Blutkreislauf gefördert.

 

Infrarotlicht:

Um von einer Wärmentwicklung während der Massage mit dem Gerät zu profitieren ohne die Füße in ein Bad tauchen zu müssen, wird Infrarotwärme genutzt. Diese Fußmassagegeräte beinhalten mehrere Infrarotstrahler welche während der Massage Wärme an die Fußsohle abgibt. Dadurch werden die Muskeln in den Füßen gelockert und entspannt.

Shiatsu:

Die Jahrtausende alte japanische Massagetechnik Shiatsu ist dafür bekannt den gesamten Körper zu entspannen. Shiatsu Fußmassagegeräte sind mit rotierenden Massagekugeln ausgestattet welche die Füße und die Fußsohle stimulieren. Der Druck der Massage wird bei den meisten Geräten individuell eingestellt und variiert von besonders schwach bis sehr stark.

Fuß- und Wadenmassagegeräte:

Die sogennanten Wadenmassagegeräte weisen eine andere Bauweise als herkömmliche Fußmassagegeräte auf. Diese sind speziell dafür ausgelegt neben den Füßen auch die Waden intensiv zu massieren. Besonders beliebt sind diese Massagegeräte bei Sportlern oder Hobbyläufern da sie die Regeneration der Muskeln entscheident fördert.



Hilfe bei der Kaufentscheidung

Wenn Sie kurz vor dem Kauf eines Massagegerätes stehen, empfehlen wir dir Ihnen etwas mehr Geld für gute Qualität zu bezahlen anstatt später unzufrieden mit dem eigenen Kauf zu sein. Falls Sie sich für einen Kauf entscheiden sollten müssen Sie auch mit dem Gerät zufrieden sein, es soll all Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Je nach Ort und Stärke des Schmerzes nehmen wir dabei instinktiv eine Schonhaltung ein, was aber zu weiteren Muskelverkürzungen führen und uns somit in einen Teufelskreis werfen kann. Wie also richtig mit einer Verspannung umgehen? Muss sofort ein Massagegerät Test her? 

Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen rund um das Thema Massage und ausführliche Fußmassagegerät Test. Wir hoffen Ihnen so bei der Wahl helfen zu können. Für weitere Informationen und nützliche Tipps und Tricks würden wir uns über einen Besuch in unserem Blog freuen.